Willkommen beim

Berufsverband freischaffender Architekten und Bauingenieure.


14. Januar 2019

Expertentalk "bezahlbar Wohnen - genossenschaftlich Bauen!"

...
...

Bezahlbaren Wohnraum zu schaffen ist eines der drängendsten Themen der Stadt München und ihres Umlands. Als
Architekten sind wir bei dieser Aufgabe intensiv beteiligt.

Da München wächst, besteht die Notwendigkeit der immer stärkeren Verdichtung von Wohn- und Arbeitsstrukturen. Gute Qualität und innovative Ansätze zur Förderung von Quartieren und Gemeinschaften sind hierbei unabdingbar. Diese Ziele geraten in der aktuellen Konjunktur zunehmend unter Druck. Die Kosten für Grund und Bauleistungen drohen die Freiheit der stadtpolitischen und architektonischen Gestaltung Münchens zu erdrücken.

Beispielhaft für die Umsetzung der genannten Ziele stehen in München die Baugenossenschaften. Sie verfolgen das Prinzip der Ertragsmiete ohne profitgetriebene Projektentwicklung. Mit ihnen und Vertretern der Stadtverwaltung wollen wir die aktuelle Lage transparent machen und Strategien für die Schaffung von guten und bezahlbaren Lebensräumen diskutieren.


17. Dezember 2018

Exkursion nach Südtirol

Unsere Exkursion vom 21. bis 23. September 2018 führte uns nach Südtirol. Drei herrliche Tage mit Architektur zwischen Tradition und Moderne.


17. Juli 2018

Deutscher Bauherrenpreis für 'Bauen für Nachbarschaften'

FUNKWA10 Architekten Zwingel Dilg Färbinger Rossmy
FUNKWA10 Architekten Zwingel Dilg Färbinger Rossmy

FUNK WA10 Architekten planten für die WOGENO ein mehrgeschossiges Wohnhaus mit vielfältigen Nutzungen und Bezügen ins Quartier über das Wohnen hinaus. Es entstanden 75 Wohnungen, bereichert um ein differenziertes Mobilitätsangebot, Gemeinschaftsbereiche an zentraler und baulich exponierter Stelle, eine gemeinschaftliche Dachterrasse mit Gärten, eine vielfältig bespielte Erdgeschosszone am quartiersbildenden Platz mit Quartierskasino, Fahrradladen, Hausaufgaben- und Musikzimmer, Co-Working-Bereich, sowie im Untergeschoss Werkstätten und Toberäume.


06. Juli 2018

Studio Chamanga

RESEARCH DESIGN BUILD


Am 9.Juli wird im Rahmen unseres Sommerfestes die Ausstellung der DesignBuild Baustelle Kinderkulturzentrum Chamanga, Ecuador, um 19 Uhr mit Frau Prof. Ursula Hartig, der Kammerpräsidentin Christine Degenhart, der bab-Präsidentin Ursula Schmid und den beteiligten Architekurstudenten der HM München eröffnet.

Mehr Informationen...


22. Juni 2018

Leo von Klenze Medaille 2018

für VICTOR SCHMITT

© Grafik: Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
© Grafik: Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr

Wir freuen uns, dass die Leo von Klenze Medaille dieses Jahr an unser Mitglied Victor Schmitt geht. Die Leo von Klenze Medaille wird alle vier Jahre seit 1996 für herausragende Leistungen in Architektur, Wohnungs- und Städtebau sowie in Ingenieurbaukunst durch das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr verliehen. Leo von Klenze war der erste Leiter der 1830 von König Ludwig I. gegründeten Obersten Baubehörde. Die weiteren Preisträger dieses Jahr sind Prof. Dr.-Ing. Gunter Henn und Prof. Sophie Wolfrum.

Die Preisverleihung findet am 28. Juni 2018, um 11:00 Uhr, im Schloss Dachau statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Kollegen teilnehmen würden.

Anmeldung bis 25.06.18 an klenze@stmb.bayern.de!


24. Mai 2018

Delegiertenversammlung im Bayerischen Landtag

Der bab war bei der diesjährigen Delegiertenversammlung im Bayerischen Landtag in München.


Veranstaltungen

bab-Treffen der Bezirksgruppe München-Oberbayern

Wann:  Mo, 14.01.2019, 19:00 Uhr

Wo:       Färbinger, Rossmy, von Fürstenberg Architekten - Stadtplaner,

               Sophienstr. 1, München

 

München Hoch², bezahlbarer Wohnraum / hochwertiger Architektur durch Genossenschaften

Wann:  Mo, 18.02.2019

Wo:       "Lihotzky" im Projekt wagnisART

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Besuchen Sie uns bei Facebook


bab berufsverband freischaffender architekten und bauingenieure e.V.

Linprunstraße 38

80335 München

Tel: (089) 38 86 94 00

Fax: (089) 38 86 94 01

info@babberufsverband.de