KOMMENTAR  zum sogenannten BIM-Erlass des BMUB

Derzeit geistern durch verschiedene Medien Pressemitteilungen zum BIM-Erlass des BMUB (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ).

 

Insbesondere beim Lesen des Artikels der „Immobilienzeitung“, einer „Fachzeitung für die Immobilienwirtschaft“, hat man den Eindruck, hier würde seitens des BMUB die Pflichtanwendung von „BIM“ mit der Brechstange, ohne Rücksicht auf HOAI und das Vergaberecht, eventuell zum Schaden verantwortungsvoll planender Architekten und ohne Bewusstsein über die Auswirkungen durchgesetzt.

 

Andere Quellen stellen den sogenannten „BIM-Erlass des BMUB“ allerdings differenzierter da, zum Beispiel die Architektenkammer NW.

 

Hier der link zum tatsächlichen Erlass:

BIM-Erlass

 

Allerdings bleibt der Eindruck bestehen, dass wir als Architekten und Ingenieure uns mit dem Thema Building Information Modelling, BIM und OPEN BIM auseinandersetzen werden, ob wir wollen oder nicht...

bab berufsverband freischaffender architekten und bauingenieure e.V.

Linprunstraße 38

80335 München

Tel: (089) 38 86 94 00

Fax: (089) 38 86 94 01

info@babberufsverband.de